Das ich mich selbst um eine gesunde und ausgewogene Ernährung bemühe, ist fast selbstverständlich. Durch mein tägliches Training will ich meinem Körper auch nur das geben, was er dafür braucht um am nächsten Tag wieder aus dem vollen schöpfen zu können.

Dazu gehört zum Beispiel, dass ich ein ausgewogenes Frühstück zu mir nehme. Ich esse fast täglich zwei Eier zu einer Scheibe Schwarzbrot. Als Aufstrich nehme ich Avocado, darauf noch eine Scheibe Käse und eine Tomate. Danach gibt es noch ein Knäckebrot mit Honig.

Jazz, Gold und Marmelade

Meinen Kindern möchte ich natürlich auch was gutes auf den Teller geben. Schließlich haben sie auch mit Schule und Kindergarten einen anspruchsvollen Vormittag vor sich. Wir haben es uns angewöhnt, immer mit einem Stück Obst zu starten. Das war bei weitem nicht immer einfach in der Vergangenheit, aber mittlerweile fragen beide danach. Die Favoriten sind Apfel (Jazz oder Pink Lady) oder eine goldene Kiwi.
Ich habe festgestellt, dass wenn ich selbst solche Sachen esse, die Kids das nach kurzer Zeit auch wollen. Deshalb isst Lennox mittlerweile auch eine Scheibe dunkles Brot. Allerdings mag er die Avocado nicht, sondern favorisiert (noch) die Marmelade😋

Lina kann es morgens kaum erwarten, beim Eier machen zu helfen. Sie darf diese aufschlagen und den Schnittlauch aus unserem Kräuterbeet dafür abschneiden. Das ist ihr morgendliches Highlight. Der erste Gang geht immer zur Schublade wo die Schere versteckt ist. Das heißt dann so viel wie: ich habe jetzt Hunger 🤣
So haben wir mittlerweile eine gute und gelungene Arbeitsteilung und am Ende werden alle satt.

Rot – Gelb – Grün

Als Nachmittags Snack gibts bei uns einen Shake. Ich trinke täglich zwei davon! Im Hause Ullmann sind diese Drinks sehr gefragt.
Es wird aber immer nur nach der Farbe gefragt und nicht nach den Zutaten 🤔😜
Rot (1 Banane, 10 Erdbeeren, 1 EL Agavensirup oder Honig, evtl Minze, Ingwer, Limetten und 300-400ml Wasser) ist unser aller Liebling. Dann sage ich zu Lennox, dass es den FC Bayern Shake gibt und zu Lina, dass ich einen Einhorn Shake gemacht habe. So trinken sie alle ihren Becher leer. Alternativ gibt es noch Gelb mit Mango, der dann BVB bzw Biene Maja heißt oder einen Grünen mit Spinat und Gurke (dann mit 2TL Agavensirup) welcher dann Wolfsburg oder grüne Wiese heißt.
Im Sommer schmecken diese super, wenn man noch Eiswürfel mit in den Mixer schmeißt.
So bekommen alle etwas gesundes, ich habe meine Freude und der Obst und Gemüseanteil ist für den Tag gedeckt.
Aber auf das tägliche Eis oder das Stück Schokolade nach dem Essen wollen sie trotzdem nicht verzichten 👍🏻🍫🍪🍩
Dafür haben wir allerdings noch keine Team Namen gefunden und aus dem Mixer schmeckt die Schokolade auch nicht 🙈🙃 wir haben es probiert…..

Auch interessant

1 Kommentar

Antworten

Coole sache sollte da auch mal was davon probieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *